Trainingslager U16A in Brig

7 Trainings in drei Tagen

Vom 10. bis 12. August trainierte die U16A intensiv in Brig. Nicht weniger als 7 Trainingseinheiten wurden zwischen Freitagvormittag und Sonntagmittag absolviert. Wie immer konnten wir enorm von der sehr guten Infrastruktur profitieren. Die kurze Fahrt in die Halle wurde dafür genutzt, die Trainer über die aktuellsten Trends der Musikbranche in Kenntnis zu setzen.

Nebst allerlei taktischem Training, spielten wir viel und konnten unseren Teamgeist noch einmal stärken. Anfangs Saison hatten wir uns vorgenommen, dass nach dem Trainingslager jeder in der Lage ist, dreieinhalb Minuten Plank (Unterarmstütz) zu absolvieren. Die Hauptprobe im letzten Training hat auf alle Fälle geklappt.

Wir fühlen uns bereit, die intensivste Phase der Vorbereitung nun anzutreten. Dazu bestreiten wir am Wochenende vom 1. und 2. September den X-Cup in Biglen. Wer via Social Media etwas an unserer Saison teilhaben will, folge uns doch auf Instagram @_unihockeytigers_u16a