U18A am Raiffeisen Cup in Konolfingen

Das Unihockey Tigers U18 A Team war am diesjährigen U21 Raiffeisen Cup in Konolfingen dabei. Das Ziel war es die Spielkultur zu festigen, taktische Elemente weiter zu schulen und gegen physisch starke Gegner mit Ball richtige Entscheidungen zu treffen.

Die Besammlung war auf 7:45 angesetzt. Der erste Match gegen den UHT Arni (U21 C) startete dann um 9:00. Die Tigers bestimmten gleich von Anfang an das Spielgeschehen und konnten nach dem ersten Drittel mit 2:0 in die Pause. Am Schluss gewannen die Unihockey Tigers klar mit 8:3.

Um 14:30 fanden sich alle Spieler wieder zu Briefing ein. Um 15:30 begann das Spiel gegen den UHC Grünenmatt (U21B). Ab der Spielhälfte fielen die Tore für die Tigers dann etwas leichter. Grund dafür war möglicherweise das anzahlmässig kleine Aufgebot des Gegners. Das Schlussresultat betrug 12:6 und die Tigers qualifizieren sich für den Halbfinal gegen ULA (U21B)

Das junge U18 Team hat sich für den Halbfinal vorgenommen, clever mit Ball zu spielen. Die Tigers hatten um einiges mehr Ballbesitz, erspielten sich viele Chancen. Leider war die Chancenauswertung zu schlecht auf Seiten der Tigers. Kurz vor Schluss des letzten Drittels und bei Stand von 2:2 wurde ein ULA Spieler für 2 Minuten auf die Strafbank gesetzt. Mit einem sehenswerten Weitschuss, konnten die Tigers die Partie entscheiden und in den Final einziehen.

Im Final wartet der UHC Konolfingen (U21B). Wiederrum traten die Tigers mit Ball stark auf und hatten das Geschehen für 2 Drittel klar im Griff. Mit einem 4:2 Vorsprung ging es in das letzte Drittel. Kleine Fehler schlichen sich ein, welche der UHC Konolfingen nutzen konnte. Plötzlich lag der UHC Konolfingen fünfeinhalb Minuten vor Schluss 7:4 vorne. Der Trainer entschied sich schon in der 15. Minute den Torhüter rauszunehmen. In der Phase des 6:5 konnten die Tigers ein Tor erzielen und erspielten sich noch mehrere hochkarätige Chancen. Das Spiel ging aber 7:5 an den UHC Konolfingen – herzliche Gratulation!

Die Tigers U18 durften zum ersten Mal am U21B Turnier in Konolfingen teilnehmen. Das Turnier war hervorragend organisiert und wir danken herzlich dem UHC Konolfingen für die Einladung und die Organisation.

Das junge U18 Team hat sich in ihrem Spiel noch einmal verbessert. Es arbeitet hart daran um die taktischen geforderten Elemente in den Spielen umsetzen zu können. Die Entwicklung macht Freude und wir freuen uns auf den Meisterschaftsstart.

Bericht: Yannick Rubini, Trainer U18A