Weitere Punkte für die U14 Junioren

Sonntag, 27.10.2019

An der 2.Meisterschaftsrunde in der Sporthalle Moos in Gümligen standen diesen Sonntag zwei Teams aus der West -Schweiz als Gegner der Tigers auf dem Spielfeld.

Nachdem man in der ersten Meisterschaftsrunde die volle Punktzahl erspielen konnte, wollte man dies gegen diese beiden Teams wieder wiederholen.

 

Das Team unter dem Trainergespann Bieri, Rüegsegger, Stucki begannen wie gegen den UHC La Chaux-de-Fonds zuerst etwas verhalten bis das Score eröffnet werden konnte. Die ersten Spielminuten waren geprägt von Abschlüssen auf beiden Seiten, bis der Unihockeyball zum ersten Mal im Gegnerischen Netz untergebracht werden konnte.

Nach 40 Minuten konnten die Tigers ihr erstes Spiel an diesem Herbstsonntag mit 4-1 gewinnen.

Im zweiten Spiel hiess der Gegner Corcelles-Cormondrèche. Durch eine gute Teamleistung bei welcher alles Spieler und Spielerinnen zum Einsatz gekommen sind, konnte auch dieses Spiel mit 9-1, oder 9-0 :-) zugunsten der Tigers gewonnen werden.

Mit diesen beiden Siegen stehen die U14 nun mit dem UHC White Wings Schüpfen-Busswil und dem SV Wiler-Ersigen auf dem 1.Platz in der Tabelle.

Dank dem besseren Torverhältnis kann man sich sogar Leader nennen.

Die nächste Meisterschaftsrunde der U14 Junioren wird am Sonntag, 10.11.2019 in der Lebermatt Köniz ausgetragen. Mit dem SV Wiler-Ersigen bekommen es die Tigers mit einem Gegner welcher ebenfalls die volle Punktzahl auf dem Konto hat zu tun.

 

Bericht/Fotos: Christoph Hofer, Kommunikations-Team, Unihockey Tigers