2. Meisterschaftsrunde C1 Junioren

Samstag, 19.10.2019

Morgenstunde hat redlich Gold im Munde. Nachdem die Mannschaft um Res Ritter und Christoph Trachsel die ersten beiden Auftaktspiele mit ihrem Team in Köniz gewinnen konnten, standen die Tigers wie letzte Saison bereits wieder als Tabellenleader auf dem Feld in der Schützenmatt in Burgdorf.

Im ersten Spiel gegen das UHT Uettigen II stand bereits ein enger Verfolger in der Tabelle als Gegner gegenüber. Das Spiel begann morgendlich verhalten und das Abtasten hielt auf beiden Seiten ein paar Minuten an, bis die Tigers das Score eröffneten. Der Flow dieses ersten Treffers hielt bis zur Halbzeit an. Mit einer 13 : 0 Führung ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit ließen die Tigers nichts mehr anbrennen. Schön kombiniertes Pass-Spiel und gute Arbeit der Defensive und Torhüter trugen mit, dass es am Schluss einen deutlichen 27-1 Sieg der Tigers zu feiern gab.

Nach einem Spiel Pause wartete ebenfalls ein direkter Verfolger der Tigers. Das Spiel gegen den UHC Lions Konolfingen wurde bereits innerhalb der ersten 10 Minuten mit einem „Stängeli“ vorentschieden. Nach der ersten Halbzeit konnten die Tigers ihren Vorsprung noch um fünf weitere Tore erhöhen und mit einer 15:0 Führung verdient in die Pause gehen.
Die Tigers waren in Torlaune und spielten sich immer wieder durch schnell kombinierte Pässe vor das Tor der Lions. Mit einem 27:2 Sieg wurden weitere vier Punkte eingefahren.
Nach vier Spielen, einer Tor Differenz von 84 geschossenen und 13 erhaltenen Treffern, konnte die Tabellenführung weiter gefestigt werden.

Die 3. Meisterschaftsrunde wird am Samstag, 02.11.2019 in der Espace Arena in Biglen ausgetragen.

Die Junioren C1 freuen sich auf eure Unterstützung an ihrer Heimrunde.

Photo Impressionen der 2.Meisterschaftsrunde

Bericht: Christoph Hofer, Team Kommunikation