Siegenthaler bleibt bei den Unihockey Tigers

Die Unihockey Tigers Langnau können weitere zwei Jahre auf die Dienste von Jürg Siegenthaler zählen. Der Stammtorhüter der letzten Saison bleibt seinem Verein somit auch in Zukunft treu.

Jürg Siegenthaler gehört seit Jahren zum Team der NLA und hat ausser einem Jahr in Schweden immer bei den Tigers gespielt. Der Torhüter hat sich seither stetig weiterentwickelt und ist nicht nur auf sondern auch neben dem Spielfeld ein wichtiger Bestandteil des Teams. Zusammen mit Matthias Stern (neu von Fribourg) wird Siegenthaler das neue Torhüter-Duo der Tigers bilden. Sportchef Marc Dysli zeigt sich sehr erfreut: „ Mit Jürg Siegenthaler haben wir einen sehr guten Torhüter im Team, welcher immer noch besser werden will. Er hat in der Vergangenheit oft bewiesen, dass er ein sicherer Rückhalt für das Team ist.  Seine Einstellung ist stets vorbildlich und dies ist auch für das Team extrem wichtig. Ich bin mir sicher, dass wir mit Siegenthaler und Stern auf der Torhüterposition hervorragend besetzt sind. „

Die Unihockey Tigers Langnau sind erfreut, weiterhin auf Jürg Siegenthaler zählen zu können und wünschen ihm eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.