Der Captain bleibt an Bord...

Die Unihockey Tigers Langnau können auch in Zukunft auf die Dienste von Stefan Siegenthaler zählen. Der Verteidiger hat einen neuen Vertrag unterschrieben und bleibt seinem Stammverein somit weiterhin treu.

Siegenthaler spielt seit Juniorenzeiten bei den Tigers und ist im Team der NLA nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren prägt der Offensivverteidiger, welcher die letzten Jahre als Captain die Mannschaft anführte, das Spiel der Emmentaler. Seine Qualitäten sind in der ganzen Liga gefürchtet und dies hat auch ab und zu schon der Nationaltrainer der Schweiz bemerkt.  Für die Tigers ist die Vertragsverlängerung mit Siegenthaler ein wichtiger Bestandteil in der Neuorientierung des Vereins und der NLA. 

Die Unihockey Tigers sind glücklich Stefan Siegenthaler auch in Zukunft im Verein zu haben und hoffen auf weiterhin viele schöne Momente innerhalb des Vereins.