NLA: Engel und Schlegel bleiben bei den Tigers

Die Unihockey Tigers Langnau haben die Verträge mit Carlo Engel und Lucas Schlegel um zwei weitere Jahre verlängert. Die zwei gebürtigen Churer werden somit auch in Zukunft für die Emmentaler auflaufen.

Carlo Engel hat in den letzten Jahren bei den Tigers sehr viele Fortschritte gemacht. In seiner nun dritten Saison konnte er seine Qualitäten während der ganzen Saison ausspielen und hat so einen sehr hohen Anteil am Erfolg der letzten Spielzeit. Insbesondere hat Engel auch viel Verantwortung in der noch jungen Mannschaft der Tigers übernommen. Während der Verletzung von Dario Langenegger übernahm er das Amt des Captains, welches er sehr gut ausübte.

 

Lucas Schlegel hat wie Engel auch bereits seine dritte Saison absolviert. Der Zweikampfstarke Verteidiger gehört zum Stamm der NLA und hat sich in der höchsten Liga sehr gut etabliert.

 

Sportchef Marc Dysli freut sich sehr über die zwei Vertragsverlängerungen: „Carlo wie auch Lucas sind beides sehr gute Spieler welche sich ständig verbessern wollen. Die hohen Ziele beider Spieler passen sehr gut zur Vereinsplanung der Tigers. Beide passen hervorragend ins Team und bringen durch Ihre positive Art gute Stimmung ins Team.“

 

Die Unihockey Tigers Langnau freuen sich weiterhin mit Carlo Engel und Lucas Schlegel zu arbeiten und hoffen auf eine gute und sehr erfolgreiche Zukunft.