Unihockeyschule Linden-Röthenbach: Sonniger Saisonabschluss

Am Nachmittag des 10. Mai 2017 fand der Saisonabschluss der Unihockeyschule Linden-Röthenbach statt.

Ausgerüstet mit Cervelats, Chips, etwas zu trinken, guter Laune und sonnigem Wetter starteten wir in Mühleseilen unseren Ausflug. Nach einem kurzen Fussmarsch durch den Wald erreichten wir den Chuderhüsi-Turm. Die Freude bei den Kids war gross, als sie sich im umliegenden Wald austoben und spielen durften. Spiele wie "Zytig-Läse" oder eine Sonne aus Tannenzapfen gestalten, waren angesagt. Und schon war die Feuerstelle bereit und wir konnten die Cervelats "brätle". Nach der Stärkung ging es dann hoch hinauf auf den Chuderhüsi-Turm. Dabei haben wir höhen Ängste überwunden, zusammen gelacht und die weite Aussicht genossen. Einige wollten sogar mehr als einmal den Turm bezwingen. Doch nach der dritten Runde war es dann doch auch genug. Mit leichterem Rucksack, dafür mit vielen Geschichten, Eindrücken und wohl doch etwas müde und erschöpft, wurden die Kids in die Frühlings-Sommerpause entlassen.

 

Ein herzliches Dankeschön für die tolle erste Saison. Äs het gfägt mit Öich.

 

Die Trainerinnen

Regula und Sabrina Scheuner